Sie sind hier: Kreis Kleve

Freitag, 18. April 2014

Am Niederrhein, im Ruhrgebiet und in der Region Hamm-Lippstadt gibt es nach der Kabinettsentscheidung der Landesregierung NRW vom 28.11.2008 neue Hochschulen. Das erfolgreiche Bewerbungskonzept des Kreises Kleve mit dem Titel "Stärken der Region stärken" finden Sie rechts unter Anlagen.

 

Mit Hauptstandort Kleve und Nebenstelle Kamp-Lintfort hat die Hochschule Rhein-Waal zum Wintersemester 2009/2010 ihren Betrieb aufgenommen. Die neuen Studienplätze wurden hauptsächlich in den so genannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) geschaffen und werden als duale Studiengänge angeboten, bei denen Studium und Berufsausbildung miteinander kombiniert sind.

Umfassende Informationen zum Studienangebot bietet Ihnen die Internetseite der Hochschule Rhein-Waal.

symbolischer Start des Betriebs der Hochschule Rhein-Waal

Foto: Empfang zur Gründung der Hochschule Rhein-Waal mit über 200 Gästen aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Gesellschaft in Kleve

 

 

 

Am 30. April 2010 fand die Grundsteinlegung für die Hochschule Rhein-Waal mit mehr als 250 Gästen statt. Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart (Mitte), die Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal, Prof. Marie-Louise Klotz, und Landrat Wolfgang Spreen gestalteten den feierlichen Bauauftakt mit ihren Reden.

Grundsteinlegung Hochschule Rhein-Waal

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 27. Mai 2011 wurde das Richtfest gefeiert:

Foto vom Richtfest

Günther van Gemmeren, Polier der Kevelaerer Bauunternehmung van Meegern, beim Richtspruch.

Wissenschaftsministerin Svenja Schulze: „Der Kreis Kleve leistet einen beachtlichen Beitrag zur raschen Entwicklung der Hochschule Rhein-Waal“

Ende September 2011 wurde das letzte Fassadenelement eingehängt und am 07. Oktober bestand die Möglichkeit, die Baustelle der Hochschule Rhein-Waal nach Anmeldung zu besichtigen (s. Pressemitteilung im rechten Bereich).

 

Am 21.09.2012 fand die offizielle Schlüsselübergabe des Bauherrn Kreis Kleve an das Land Nordrhein-Westfalen statt.

Hochschule Rhein-Waal, Foto: Heinz Leenders

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressemitteilungen und Reden finden Sie rechts.

 

Aus den Anfängen...

Anfang Februar 2009 hat Innovationsminister Prof. Andreas Pinkwart im Kreishaus die Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal, Prof. Marie-Louise Klotz, sowie den Vizepräsidenten, Dr. Martin Goch, vorgestellt. Als pdf-Dateien finden Sie rechts die Redebeiträge der Landräte Dr. Ansgar Müller, Kreis Wesel, und Landrat Wolfgang Spreen, Kreis Kleve, aus der Veranstaltung im Februar.

Foto Prof. Marie-Louise KlotzFoto Dr. Martin Goch

Fotos: Prof. Marie-Louise Klotz und Dr. Martin Goch





 



Zum Seitenanfang

Pressemitteilungen und Reden

Impressum | Nutzungshinweise© 2005 Kreis Kleve