Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

16.07.2018

Änderung der Öffnungszeiten in der Ausländerbehörde ab 01. August - Im Internet prüfen, ob Besuch erforderlich ist

Kreis Kleve – Ab dem 01. August 2018 wird der Wartebereich der Ausländerbehörde an der Nassauerallee 81 wieder erst um 06.00 Uhr (derzeit 00.00 Uhr) geöffnet. Das Losverfahren wird ab dem 01. August morgens ab 08.00 Uhr (momentan 07.00 Uhr) durchgeführt. Am 1. März 2018 wurde die Ausgabe der Bediennummern im Wege des Losverfahrens eingeführt. Die Maßnahme hat zu einer deutlichen Entspannung der Situation im Wartebereich beigetragen. Auch die Initiative der Wartenden sich bestmöglich zu positionieren, ist mit Einführung des Losverfahrens entbehrlich geworden. „Die Vergabe der Bediennummern im Wege des Losverfahrens dient der Chancengleichheit und Gleichbehandlung der wartenden Kundinnen und Kunden der Ausländerbehörde. Sie soll daher aufgrund der positiven Effekte zunächst bis auf weiteres fortgeführt werden“, bestätigt Landrat Wolfgang Spreen.

Die morgendliche Vergabe der Bediennummern im Losverfahren legt die Reihenfolge der Tagestermine fest und soll ein nächtliches Erscheinen der Kundinnen und Kunden überflüssig machen.

Der Kreis Kleve weist daraufhin, dass viele Kunden die Ausländerbehörde besuchen, ohne dass ein Besuch dort notwendig ist. Dies gilt zum Beispiel für die Verlängerung der Aufenthaltsgestattung oder der Duldung. Statt eines persönlichen Besuchs in der Ausländerbehörde können die Ausweisdokumente zur Verlängerung bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung vor Ort abgegeben werden. Bei manchen anderen Anliegen ist es sinnvoll, per E-Mail einen Termin zu vereinbaren (termin.abh@kreis-kleve.de) und vorher Unterlagen an die Ausländerbehörde zu schicken. Auf den Internetseiten der Ausländerbehörde unter www.kreis-kleve.de (klicken Sie hier) wird dargestellt, für welche Anliegen ein persönlicher Besuch erforderlich ist. Die Öffnungstage der Ausländerbehörde sind nach wie vor Montag, Dienstag und Donnerstag.