Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

10.12.2020

Besuch von Landrätin Silke Gorißen in der Gelderlandschule

Kreis Kleve – An den Standorten Geldern und Geldern-Veert bietet die Gelderland-Schule als Förderzentrum des Kreises Kleve Unterricht in den Jahrgängen 1 bis 10 mit den Förderschwerpunkten „Lernen“, „Sprache“ (Primarstufe) und „Emotionale und soziale Entwicklung an. Landrätin Silke Gorißen tauschte sich bei ihrem Antrittsbesuch mit Schulleiter Marcus Knops, der stellvertretenden Schulleiterin Anne Reulen und Zandra Boxnick, Allgemeine Vertreterin der Landrätin, über die besonderen Herausforderungen der Corona-Pandemie aus. Denn für die Schülerinnen und Schüler der Gelderland-Schule ist der Präsenzunterricht von großer Bedeutung. Somit muss mit einem ausgefeilten System der Präsenzunterricht erhalten werden.

 

PM20-533.Foto: Landrätin Silke Gorißen besuchte die Gelderlandschule

Gelderland-Schulleiter Marcus Knops und seine Stellvertreterin Anne Reulen (li.) präsentierten Landrätin Silke Gorißen (2.v.li.) und Zandra Boxnick (re.) das pädagogische Konzept der Gelderlandschule und betonten im Gespräch die hohe Zufriedenheit mit dem Schulträger Kreis Kleve.