Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

18.04.2019

Courage-Fans erleben „SEIN – Die Show der Begegnung“

Am 29. Juni 2019 beim Jugendfestival des Kreises Kleve

 

Kreis Kleve – Hip-Hop trifft auf Artistik, rhythmische Trommelbeats verschmelzen mit Pop-Musik! Beim Jugendfestival Courage des Kreises Kleve können die jungen und junggebliebenen Fans eine Profi-Show sehen, die nicht nur verschiedene Genres, sondern auch sehr unterschiedliche Menschen auf der Bühne zusammenbringt. Ihre Botschaft: Sei, wie du bist! „SEIN – Die Show der Begegnung“ wird vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) auf die Bühnen der Region gebracht. Sie vermittelt den Menschen, so zu sein, wie sie sind. Die elf Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderungen laden das Publikum ein, mit ihnen gemeinsam Vielfalt zu feiern und zu erleben. Zum Ensemble gehören beispielsweise der Akrobat Stix alias Dergin Tokmak, die Breakdancerin Jilou, Tänzer Dodzi Dougban und die Sängerin Marie Loreine. Dergin Tokmak war bereits mit dem Cirque du Soleil auf Tour und zeigt nun in der SEIN-Show sein akrobatisches Können. „Ich will die nächste Generation inspirieren. So können die Menschen sehen, dass keine Behinderung zu groß ist, um jemanden vom Tanzen abzuhalten“, so Dergin Tokmak, der als Säugling an Kinderlähmung erkrankte. Tänzer Dodzi Dougban, gehörlos und mehrfacher deutscher und europäischer Meister im Hip-Hop, beweist, dass man Musik nicht unbedingt hören, sondern fühlen muss, um zum Beat zu tanzen. Alle Mitwirkenden entfalten eine fesselnde Gruppendynamik und mehr noch: Sie schaffen Raum, um das Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung erlebbar zu machen. „Das Konzept hat uns sofort davon überzeugt, dass die SEIN-Show ins Programm des Jugendfestivals Courage gehört“, so Landrat Wolfgang Spreen. „Die Künstlerinnen und Künstler verkörpern in besonderer Weise unser Motto ‚Für Toleranz – gegen Gewalt‘“.

Tickets im Vorverkauf oder im Online-Shop

Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro ohne Vorverkaufsgebühr gibt es bei den Sparkassen in Bedburg-Hau, Emmerich am Rhein, Geldern, Goch, Kalkar, Kleve (3  x), Kranenburg, Krefeld, Rees, Straelen, Uedem, Wallfahrtsstadt Kevelaer und Weeze sowie an der Museumskasse Schloss Moyland in Bedburg-Hau. Darüber hinaus können im Online-Shop Tickets zum Selbst-Ausdruck erworben werden (zuzüglich etwa 1,45 Euro Servicegebühr).

Alle Informationen und Neuigkeiten rund um das Jugendfestival Courage am 29. Juni 2019 stehen hier im Internet.

PM19-044-Courage Foto Sein-Show 1

„SEIN – Die Show der Begegnung” ist beim Jugendfestival Courage des Kreises Kleve am 29. Juni 2019 zu sehen. Foto: LVR-Ella Jürgens

 

PM19-044-Courage Foto Sein-Show 2

Beim Jugendfestival Courage verbindet die SEIN-Show Hip-Hop, Artistik, Trommelbeats und Musik. Foto: LVR-Ella Jürgens