Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

22.05.2020

Gäste der Kreistags-Sitzung müssen aufgrund der Corona-Krise Gesundheitsfragebogen ausfüllen

Sitzung findet am 28. Mai unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln im Berufskolleg Kleve des Kreises Kleve statt

 

Kreis Kleve – Am kommenden Donnerstag, 28. Mai 2020, findet die nächste Sitzung des Kreistags des Kreises Kleve statt. Aufgrund der bestehenden Abstands- und Hygieneregeln findet die Sitzung im Pädagogischen Zentrum des Berufskollegs Kleve des Kreises Kleve statt. Darüber hinaus müssen die Zuhörerinnen und Zuhörer sowie die Medienvertreterinnen und Medienvertreter einen so genannten „Gesundheitsfragebogen“ ausfüllen, um – sofern erforderlich – mögliche Infektionsketten schnell nachvollziehen zu können. Dieser kurze Fragebogen ist auf der Coronavirus-Internetseite des Kreises Kleve zum Ausdruck hinterlegt (hier). Interessierte Gäste der Kreistags-Sitzung bringen den ausgefüllten Bogen mit oder füllen diesen vor dem Sitzungsraum aus. Auf eine Sitzungsteilnahme soll verzichtet werden, wenn gesundheitliche Probleme bestehen oder Kontakt zu einer positiv auf das Coronavirus getesteten Person bestand. Aufgrund der erforderlichen Abstandsregeln steht nur eine sehr begrenzte Anzahl von Sitzplätzen zur Verfügung. Sollten diese ausgeschöpft sein, können keine weiteren Zuhörerinnen und Zuhörer eingelassen werden.

Parkplätze stehen am Berufskolleg hinter der Sporthalle (Gebäude 5) zur Verfügung. Von der Felix-Roeloffs-Straße in die Straße Am Freudenberg abbiegen und dem Straßenverlauf nach links folgen. Der Fußweg vom Parkplatz zum Pädagogischen Zentrum führt über den Waldweg auf der rückwärtigen Seite um das Schulgebäude herum. Der Weg ist ausgeschildert. Vor dem Sitzungssaal steht eine Möglichkeit zur Handdesinfektion zur Verfügung. Zudem liegen Mund-Nasen-Bedeckungen bereit.

Zur Sitzung des Kreistags werden keine Sitzungsunterlagen ausgegeben. Diese wurden im Kreistagsinformationssystem auf der Internetseite des Kreises Kleve (hier) hinterlegt.