Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

04.02.2021

Landrätin Silke Gorißen im Gespräch mit Issums Bürgermeister Clemens Brüx

Gutes Miteinander ist für alle Beteiligten wichtig

  

Kreis Kleve – Bei ihrem Antrittsbesuch wurde Landrätin Silke Gorißen in Issum von Bürgermeister Clemens Brüx begrüßt. Im Rathaus sprachen sie über die besonderen Herausforderungen der Corona-Pandemie. Neben dem Thema „Homeoffice für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Verwaltungen“ standen Detailfragen zum Impfzentrum Kreis Kleve im Mittelpunkt des Austauschs. Dabei dankte Landrätin Gorißen für die gute Zusammenarbeit in der Konferenz der Bürgermeisterin, der Bürgermeister und der Landrätin bei der Frage der Transfermöglichkeiten. „Ein gutes Miteinander bei der Lösung der unzähligen Aufgaben insbesondere in diesen Monaten der Corona-Pandemie ist für alle Beteiligten wichtig“, so Landrätin Silke Gorißen. „Mein besonderer Dank gilt den Kommunen, die schnell und unkompliziert eigene Transfer-Hilfsangebote entwickelt haben.“ Bürgermeister Clemens Brüx übergab seinem Gast aus Kleve im Vorfeld des Internationalen Tages gegen den Einsatz von Kindersoldaten – „Red Hand Day“ – am 12. Februar die gesammelten „roten Handabdrücke“ der Schülerinnen und Schüler der Freien Gesamtschule Facettenreich aus Issum-Sevelen: „Bitte leiten Sie diese Handabdrücke der Kinder an Frau Bundeskanzlerin Merkel weiter.“

PM21-048-Foto von Landrätin Gorißen beim Besuch in Issum bei Bürgermeister Brüx

Issums Bürgermeister Clemens Brüx übergab Landrätin Silke Gorißen die roten Handabdrücke aus der Schulaktion der Freien Gesamtschule Facettenreich.