Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

16.05.2019

Rufnummer für Krankentransporte beim Rettungsdienst Kreis Kleve ist für einige Stunden nicht erreichbar

Ausweichnummer für Krankentransporte ist eingerichtet / Rufnummer 112 ist nicht betroffen

 

Kreis Kleve – Der Rettungsdienst des Kreises Kleve sorgt auch für qualifizierte Krankentransporte, die Arztpraxen, Fachkliniken, Seniorenheime und Privatwohnungen – auch überregional – verbinden. Die zentrale Telefonnummer für die Anmeldung eines solchen Krankentransports wird nun in der Kreisleitstelle technisch umgestellt. Dies ist für die Nacht vom 21. auf den 22. Mai 2019 vorgesehen. Deshalb kann es zwischen etwa 23.00 Uhr (Dienstagabend) und etwa 5.00 Uhr (Mittwochfrüh) zu Ausfällen der zentralen Rufnummer 02821 19222 kommen. Während dieser Zeit steht für die Anmeldung von Krankentransporten die Ausweichnummer 02821 771-111 zur Verfügung. Unabhängig davon ist die Nummer des Rettungsdienstes für Notfallpatienten. Die 112 ist von den Umstellungsarbeiten nicht betroffen!

Nach der technischen Umstellung ist die Rufnummer zur Anmeldung von Krankentransporten aus technischen Gründen ausschließlich in Verbindung mit der Ortsvorwahl von Kleve erreichbar: 02821 19222. Dies gilt auch für Anrufe aus dem Klever Netz.

PM19-057-Foto Krankentransport

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (21./22. Mai 2019) wird die zentrale Rufnummer für Krankentransporte in der Kreisleitstelle technisch umgestellt. Der Notruf 112 ist davon nicht betroffen!

Foto: Kreis Kleve / Real Media