Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

23.06.2020

STADTRADELN 2020 entwickelt sich zu einer Erfolgsgeschichte

Aktion läuft noch bis zum 5. Juli 2020 – Anmeldungen sind noch möglich

 

Kreis Kleve – Das STADTRADELN 2020 entwickelt sich zu einer Erfolgsgeschichte. Nahezu täglich steigt die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die möglichst viele alltägliche Wege klimafreundlich zurücklegen. Allein am Montag, 22. Juni 2020, meldeten sich im Kreis Kleve weitere 300 Radlerinnen und Radler an. Seit dem Start der Aktion am 15. Juni 2020, an der sich alle 16 Kommunen des Kreises Kleve beteiligen, nutzen rund 3.970 Menschen im Kreisgebiet das Fahrrad als Verkehrsmittel – sei es für den Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen. Sie legten dabei in den ersten acht Tagen täglich rund 50.000 Kilometer zurück. Das sind bislang insgesamt stolze 417.000 Kilometer. Die derzeit „erfolgreichste“ Kommune ist die Stadt Kleve mit aktuell 640 Teilnehmern und rund 67.700 geradelten Kilometern.

Die Aktion STADTRADELN 2020 fördert nicht nur die Gesundheit, sie dient auch dem Klimaschutz. So konnte seit dem Start der Aktion der Ausstoß von gut 61 Tonnen Kohlendioxid vermieden werden. Eine Anmeldung zum Wettbewerb ist unter www.stadtradeln.de/kreis-kleve noch möglich, die Aktion läuft noch bis zum 5. Juli 2020. Radlerinnen und Radler können sich im Bereich ihrer jeweiligen Kommunen registrieren lassen.