Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

17.10.2018

Unfallkommission beschließt Änderungen an der Kreuzung Hetzerter Straße / Niersstraße

Tempolimit auf der K 38 und Hinweisschilder für die K 42 in Straelen

 

Kreis Kleve – Immer wieder kommt es in Straelen an der Kreuzung Hetzerter Straße (K 38) und Niersstraße (K 42) zu Unfällen mit Verletzten und Sachschäden. Die häufigste Ursache ist eine Verletzung der Vorfahrt der Verkehrsteilnehmer auf der Hetzerter Straße durch Missachtung der Stoppschilder auf der Niersstraße.

Die Unfallkommission des Kreises Kleve traf sich vor wenigen Wochen an der Kreuzung, um über mögliche Maßnahmen zur Verbesserung der Situation zu beraten. An dem Treffen nahmen Vertreterinnen und Vertreter des Straßenbaulastträgers Kreis Kleve, des Ordnungsamtes Straelen, der Polizei und der Straßenverkehrsbehörde des Kreises Kleve teil. Beschlossen wurde, auf der Hetzerter Straße die bereits bestehende Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 km/h in Fahrtrichtung Kerken bis hinter den Kreuzungsbereich mit der Niersstraße zu verlängern. Die entsprechenden Schilder wurden bereits aufgestellt. Zusätzlich steht nun auf der Niersstraße jeweils vor dem Kreuzungsbereich ein Schild „Achtung Unfallgefahr! Stop beachten!“, um die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmer zu verbessern. Darüber hinaus wird die Polizei künftig im Kreuzungsbereich verstärkt Geschwindigkeitsmessungen durchführen und die Einhaltung des Stoppschildes überwachen.