Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Außerbetriebsetzung eines Fahrzeuges

Sie können bei der Zulassungsstelle des Kreises Kleve natürlich auch die Außerbetriebsetzung eines Fahrzeuges durchführen lassen

Beim Kreis Kleve ist auch die Außerbetriebsetzung von Fahrzeugen aus anderen Zulassungsbezirken möglich.

Weitere Hinweise zur Außerbetriebsetzung mit den geltenden Regelungen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt, das Sie auf der rechten Seiten herunterladen können.

Seit dem 01.01.2015 ist die internetbasierte Außerbetriebsetzung Ihres Fahrzeuges möglich.

Voraussetzung hierfür ist, dass die Siegelplaketten auf den Kennzeichen und die Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) den neuen Sicherheitscode enthalten. Ebenso ist der neue Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion, Ihr sechsstelliger PIN und ein geeignetes Kartenlesegrät hierzu erforderlich.

Zur Online-Abmeldung gelangen Sie hier.

 

Zum Online-Service gelangen Sie hier:

Bild eines KFZ-Kennzeichens

 

 TelefonFaxnummer
Allgemeine Informationen02821 85-52102821 85-590

 

 

Mitzubringende Unterlagen

Mitzubringende Unterlagen
BezeichnungErforderliche Unterlagen
Außerbetriebsetzung eines
Fahrzeuges
  1. die Zulassungsbescheinigung Teil I (früher: Fahrzeugschein)
  2. die Kennzeichen

Gebühren

Gebühren
BezeichnungHöhe der Gebühr
Außerbetriebsetzung eines
Fahrzeuges
7,80 Euro

Öffnungszeiten

Zulassungsstelle Kleve

mo - fr8:00 - 18:00
sa8:00 - 11:00

Zulassungsstelle Geldern

mo - fr8:00 - 18:00

Hinweis

Aktuelle Wartezeiten KFZ-Zulassung
Kleve -- min
Geldern -- min

Sparen Sie Wartezeit:
Buchen Sie Ihren Zulassungstermin hier.