Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve
Veranstaltung von Ausstellungen oder Messen - Antrag auf Festsetzung gemäß § 69 Gewerbeordnung

Veranstaltungen nach Titel IV der Gewerbeordnung (GewO)

Sie möchten eine Ausstellung oder eine Messe veranstalten?

Nach der Gewerbeordnung ist der Kreis Kleve zuständige Behörde für die Festsetzung von Ausstellungen und Messen.
Um eine Ausstellung oder eine Messe im Kreisgebiet durchführen zu dürfen, müssen Sie vorher einen Antrag auf Festsetzung gemäß § 69 GewO stellen. Der Antrag ist mindestens acht Wochen vor Beginn der Veranstaltung zu stellen. Die jeweilige Veranstaltung wird nach Gegenstand, Zeit, Öffnungszeiten und Platz festgesetzt.

Ein Antragsformular finden Sie rechts im Download.
Bitte fügen Sie dem vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag alle im Antrag geforderten Unterlagen bei.

Die Festsetzung einer Veranstaltung nach Titel IV der Gewerbeordnung ist gebührenpflichtig.
Durch das Inkraft-Treten der EU-Dienstleistungsrichtlinie am 28.12.2009 ist für die Gebühr der reine Verwaltungsaufwand zu Grunde zu legen. Der Verwaltungsaufwand für die Festsetzung einer Ausstellung beziehungsweise einer Messe beträgt in der Regel 350,00 Euro.

Hinweis:
Der Festsetzungsbescheid nach Titel IV der Gewerbeordnung ersetzt keinesfalls andere Genehmigungen, die eventuell für Ihre Veranstaltung notwendig sein sollten (zum Beispiel Sperrungen Straßenverkehr, Plakatwerbung etc.).

 

Ausstellungen, Messen, Veranstaltungen nach Titel IV der Gewerbeordnung (GewO)Ausstellungen, Messen, Märkte, Kirmes, Marktverzeichnis, Marktverzeichnis 2015, Marktverzeichnis 2016, Markt, Wochenmarkt, Weihnachtsmarkt, Sommerkirmes, Schützenfest, Flachsmarkt, Ostermarkt, Rämmi-Dämmi-Tag, Töpfermarkt, Frühlingsfest, Adventsmarkthttps://www.kreis-kleve.de/de/dienstleistungen/ausstellungen-messen-maerkte/Gebühren Bezeichnung Höhe der Gebühr Festsetzung Veranstaltung nach Titel IV der GewO 50,00 - 3.000,00 Euro Mitzubringende Unterlagen Bezeichnung Erforderliche Unterlagen Veranstaltung nach Titel IV der GewO / Festsetzung vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular (pc-ausfüllbar als Download auf der Website zur Verfügung gestellt) vorläufiges Anbieter- bzw. Ausstellerverzeichnis Teilnahmebedingungen beifügen - falls schriftlich herausgegeben falls keine Teilnahmebedingungen schriftl. herausgegeben wurden, dann den Ausstellern übersandte Anmeldeunterlagen beifügen Lagepläne - soweit erforderlich - beifügen Einzelfirma (natürliche Person) Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde nach Belegart "0" bzw. europäisches Führungszeugnis (zu beantragen bei Ihrer Wohnortgemeinde) Gewerbezentralregisterauszug nach Belegart "9" (zu beantragen bei Ihrer Wohnortgemeinde) Bescheinigung in Steuersachen des für Sie zuständigen Finanzamtes Für die mit der Leitung der Veranstaltung beauftragte Person Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde nach Belegart "0" bzw. europäisches Führungszeugnis (zu beantragen bei Ihrer Wohnortgemeinde) Gewerbezentralregisterauszug nach Belegart "9" (zu beantragen bei Ihrer Wohnortgemeinde) Bescheinigung in Steuersachen des für Sie zuständigen Finanzamtes Gesellschaften (juristische Personen) z. B. GmbH Aktueller Auszug aus dem Handelsregister Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde nach Belegart "0" für den/die gesetzlichen Vertreter bzw. europäisches Führungszeugnis (zu beantragen bei der entsprechenden Wohnortgemeinde) Gewerbezentralregisterauszug nach Belegart "9" sowohl für die Gesellschaft als auch den/die gesetzlichen Vertreter (zu beantragen bei der jeweiligen Wohnort- bzw. Betriebssitzgemeinde) Bescheinigung in Steuersachen des zuständigen Finanzamtes jeweils für die Gesellschaft und den/die gesetzlichen Vertreter
Kreisverwaltung Kleve
Nassauerallee15-2347533Kleve
02821 85-0

Ausstellungen und Messen

Veranstaltungen nach Titel IV der Gewerbeordnung (GewO)

Sie möchten eine Ausstellung oder eine Messe veranstalten?

Nach der Gewerbeordnung ist der Kreis Kleve zuständige Behörde für die Festsetzung von Ausstellungen und Messen.
Um eine Ausstellung oder eine Messe im Kreisgebiet durchführen zu dürfen, müssen Sie vorher einen Antrag auf Festsetzung gemäß § 69 GewO stellen. Der Antrag ist mindestens acht Wochen vor Beginn der Veranstaltung zu stellen. Die jeweilige Veranstaltung wird nach Gegenstand, Zeit, Öffnungszeiten und Platz festgesetzt.

Ein Antragsformular finden Sie rechts im Download.
Bitte fügen Sie dem vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Antrag alle im Antrag geforderten Unterlagen bei.

Die Festsetzung einer Veranstaltung nach Titel IV der Gewerbeordnung ist gebührenpflichtig.
Durch das Inkraft-Treten der EU-Dienstleistungsrichtlinie am 28.12.2009 ist für die Gebühr der reine Verwaltungsaufwand zu Grunde zu legen. Der Verwaltungsaufwand für die Festsetzung einer Ausstellung beziehungsweise einer Messe beträgt in der Regel 350,00 Euro.

Hinweis:
Der Festsetzungsbescheid nach Titel IV der Gewerbeordnung ersetzt keinesfalls andere Genehmigungen, die eventuell für Ihre Veranstaltung notwendig sein sollten (zum Beispiel Sperrungen Straßenverkehr, Plakatwerbung etc.).

 

Ansprechpartnerin
AufgabenbereichMitarbeiterinTelefon / TelefaxRaum
Ausstellungen, Messen, MärkteFrau Feltens-Kempkes02821 85-350 /
02821 85-587
2.786

 

Erforderliche Unterlagen

Mitzubringende Unterlagen
BezeichnungErforderliche Unterlagen
Veranstaltung nach Titel IV
der GewO / Festsetzung
  1. vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular (pc-ausfüllbar als Download auf der Website zur Verfügung gestellt)
  2. vorläufiges Anbieter- bzw. Ausstellerverzeichnis
  3. Teilnahmebedingungen beifügen - falls schriftlich herausgegeben
  4. falls keine Teilnahmebedingungen schriftl. herausgegeben wurden, dann den Ausstellern übersandte Anmeldeunterlagen beifügen
  5. Lagepläne - soweit erforderlich - beifügen
Einzelfirma (natürliche Person)
  1. Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde nach Belegart "0" bzw. europäisches Führungszeugnis (zu beantragen bei Ihrer Wohnortgemeinde)
  2. Gewerbezentralregisterauszug nach Belegart "9" (zu beantragen bei Ihrer Wohnortgemeinde)
  3. Bescheinigung in Steuersachen des für Sie zuständigen Finanzamtes
Für die mit der Leitung der Veranstaltung beauftragte Person
  1. Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde nach Belegart "0" bzw. europäisches Führungszeugnis (zu beantragen bei Ihrer Wohnortgemeinde)
  2. Gewerbezentralregisterauszug nach Belegart "9" (zu beantragen bei Ihrer Wohnortgemeinde)
  3. Bescheinigung in Steuersachen des für Sie zuständigen Finanzamtes
Gesellschaften (juristische Personen) z. B. GmbH
  1. Aktueller Auszug aus dem Handelsregister
  2. Führungszeugnis zur Vorlage bei einer Behörde nach Belegart "0" für den/die gesetzlichen Vertreter bzw. europäisches Führungszeugnis (zu beantragen bei der entsprechenden Wohnortgemeinde)
  3. Gewerbezentralregisterauszug nach Belegart "9" sowohl für die Gesellschaft als auch den/die gesetzlichen Vertreter (zu beantragen bei der jeweiligen Wohnort- bzw. Betriebssitzgemeinde)
  4. Bescheinigung in Steuersachen des zuständigen Finanzamtes jeweils für die Gesellschaft und den/die gesetzlichen Vertreter

Gebühren

Gebühren
BezeichnungHöhe der Gebühr
Festsetzung Veranstaltung nach Titel IV
der GewO
50,00 - 3.000,00 Euro

Öffnungszeiten

Generelle Öffnungszeiten

mo - do9:00 - 16:00
fr9:00 - 12:00

Hinweis

Auch als Online-Dienst verfügbar:

Festsetzung einer Veranstaltung: Ausstellungen und Messen Onlineantrag