Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Landesprogramm "Heimat.Zukunft.Nordrhein-Westfalen. Wir fördern was Menschen verbindet"

Mitte August hat die Landesregierung NRW ein neues Förderprogramm aufgelegt, in welchem bis zum Jahr 2022 die Summe von 150 Millionen Euro zur Verfügung steht. Ziel ist es, Menschen für lokale und regionale Besonderheiten zu begeistern und die positiv gelebte Vielfalt in Nordrhein-Westfalen deutlich sichtbar werden zu lassen.

 

Der Kreistag des Kreises Kleve hat in seiner Sitzung am 21.11.2019 die Teilnahme am Landesprogramm beschlossen und folgende Preiskriterien festgelegt:

  • Erhalt von Kultur und Traditionen sowie des regionalen Erbes
  • Pflege und Förderung des Brauchtums und der typischen Lebensart im Kreis Kleve
  • Erhalt und Stärkung sowie Weiterentwicklung des Zusammenlebens im Kreis Kleve (Heimat schaffen und erhalten), beispielsweise durch den Schutz der Natur sowie besondere Verdienste im Bereich der Integration und der Inklusion
  • Bewahrung und Bewusstmachung der Lokalgeschichte des Kreises Kleve

Vorschlagsberechtigt sind alle Einwohnerinnen und Einwohner des Kreises Kleve sowie Vereine und Institutionen mit Sitz im Kreis Kleve. Darüber hinaus steht den im Kreistag des Kreises Kleve vertretenen Fraktionen ein Vorschlagsrecht zu.

 

Die Ausübung des Vorschlagsrechts ist bis zum 18.06.2021 möglich. Das Formblatt zum Vorschlag und die Erläuterungen finden Sie auf dieser Seite unter "Dokumente".

 

 

 

https://www.kreis-kleve.de/de/dienstleistungen/heimatpreis/
Kreisverwaltung Kleve
Nassauerallee15-2347533Kleve
02821 85-0

Heimatpreis

Landesprogramm "Heimat.Zukunft.Nordrhein-Westfalen. Wir fördern was Menschen verbindet"

Mitte August hat die Landesregierung NRW ein neues Förderprogramm aufgelegt, in welchem bis zum Jahr 2022 die Summe von 150 Millionen Euro zur Verfügung steht. Ziel ist es, Menschen für lokale und regionale Besonderheiten zu begeistern und die positiv gelebte Vielfalt in Nordrhein-Westfalen deutlich sichtbar werden zu lassen.

 

Der Kreistag des Kreises Kleve hat in seiner Sitzung am 21.11.2019 die Teilnahme am Landesprogramm beschlossen und folgende Preiskriterien festgelegt:

Vorschlagsberechtigt sind alle Einwohnerinnen und Einwohner des Kreises Kleve sowie Vereine und Institutionen mit Sitz im Kreis Kleve. Darüber hinaus steht den im Kreistag des Kreises Kleve vertretenen Fraktionen ein Vorschlagsrecht zu.

 

Die Ausübung des Vorschlagsrechts ist bis zum 18.06.2021 möglich. Das Formblatt zum Vorschlag und die Erläuterungen finden Sie auf dieser Seite unter "Dokumente".

 

 

 


Hinweis

Auch als Online-Dienst verfügbar:

Vorschlag für den Heimatpreis des Kreises Kleve Onlineformular