Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Verlust / Diebstahl eines Kennzeichens

Bei Verlust oder Diebstahl eines oder beider Kennzeichen müssen Ihrem Fahrzeug neue Kennzeichen zugeteilt werden. Diese Maßnahme ist erforderlich, damit die Polizei feststellen kann, ob die gestohlenen Kennzeichen eventuell missbräuchlich genutzt werden.

Zum Online-Service gelangen Sie hier:

Bild eines KFZ-Kennzeichens

 

 TelefonFaxnummer
Allgemeine Informationen02821 85-52102821 85-590

 

Mitzubringende Unterlagen

Mitzubringende Unterlagen
BezeichnungErforderliche Unterlagen
Verlust / Diebstahl eines Kennzeichens
  1. die Zulassungsbescheinigung Teil II (früher: Fahrzeugbrief)
  2. die Zulassungsbescheinigung Teil I (früher: Fahrzeugschein)
  3. bei Kennzeichendiebstahl: Ihre bei der Polizei gemachte Verlustanzeige
  4. bei Kennzeichenverlust: die Erklärung des Halters über den Verlust
  5. ggf. das noch vorhandene Kennzeichen
  6. ggf. die Vollmacht des Fahrzeughalters zur Umkennzeichnung und seinen Personalausweis (wenn dieser nicht selbst zur Zulassungsbehörde kommt)

Gebühren

Gebühren
BezeichnungHöhe der Gebühr
Verlust / Diebstahl eines Kennzeichens
(Rahmengebühr / je nach Aufwand /
inklusive Briefrücksendung, Wunsch-
kennzeichen, Tausch Papiere alt-neu)
27,40 Euro bis 61,20 Euro

Öffnungszeiten

Zulassungsstelle Kleve

mo - fr8:00 - 18:00
sa8:00 - 11:00

Zulassungsstelle Geldern

mo - fr8:00 - 18:00

Hinweis

Aktuelle Wartezeiten KFZ-Zulassung
Kleve -- min
Geldern -- min

Sparen Sie Wartezeit:
Buchen Sie Ihren Zulassungstermin hier.