Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Politik

Der Kreistag, der Landrat und die Kreisverwaltung als Behörde entscheiden in vielen Fragen, die das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger im Kreis Kleve betreffen.

Der Landrat leitet die Geschäfte der laufenden Verwaltung, bereitet die Beschlüsse des Kreistages und seiner Ausschüsse vor und führt sie aus. Als Leiter der Kreispolizeibehörde vertritt er den Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen. Ihm ist auch der Rettungsdienst unterstellt. Nicht zuletzt nimmt er als untere staatliche Verwaltungsbehörde die Aufsicht über die kreisangehörigen Kommunen wahr.

Politisch werden die Menschen im Kreis Kleve durch den Kreistag vertreten, dem neben dem Landrat 58 gewählte Vertreterinnen und Vertreter angehören. Sie werden von den Bürgerinnen und Bürgern des Kreises in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl für die Dauer von fünf Jahren - zur Kommunalwahl 2014 einmalig für 6 Jahre - gewählt . Der Kreistag entscheidet über alle Angelegenheiten, die für den Kreis in besonderem Maße bedeutsam sind. Dazu gibt es eine Reihe von Fachausschüssen, die sich mit speziellen Themen beschäftigen.

Der Kreis Kleve ist darüber hinaus an Gesellschaften beteiligt, die öffentliche Aufgaben wahrnehmen, wie die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve GmbH oder die Kreis Klever Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH. Der Kreis Kleve ist Mitglied von Vereinen und auch in verschiedenen Beiräten und Gremien vertreten.

In allen Funktionen versteht sich der Kreis Kleve als Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger.


Ansprechpartner/in

Daten des jeweiligen Ansprechpartners
Aufgabenbereich Mitarbeiter/in Telefon/Fax Raum
Kreistagsinformationssystem (KIS),
Vorbereitung und Durchführung von Wahlen,
Frau Bormann-Ervens 02821 85-161
02821 85-510
E.153
Kreistagsbüro,
Frau Lümmen 02821 85-271
02821 85-510
E.151