Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Night-Mover 2.0 - FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Night-Mover 2.0 finden Sie auf dieser Seite.

1.    Wann gilt das Angebot?

Jeweils in den Nächten

in der Zeit von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr des Folgetages.

2.    Wie alt darf ich sein, um den Night-Mover 2.0 nutzen zu können?

3.    Muss ich im Kreis Kleve wohnen, um den Night-Mover 2.0 zu nutzen?

Ja! Mein Wohnort und damit auch das Fahrtziel müssen im Kreis Kleve liegen.

4.    Wohin kann ich fahren?

5.    Muss der Abfahrtsort im Kreis Kleve liegen?

Nein, ich kann mich auch zum Beispiel von einer Party, einem Event oder irgendeiner anderen Veranstaltung außerhalb des Kreises Kleve abholen lassen.

6.    Kann ich auch mit anderen Nutzungsberechtigten zusammenfahren?

Na klar, je mehr Leute zusammenfahren, desto mehr spart jeder Einzelne. Es steigt die Fahrpreisermäßigung und der Eigenanteil verringert sich. Macht also Sinn, so eine Fahrgemeinschaft zu bilden.

7.    Wie bilde ich mit der App eine Fahrgemeinschaft?

Alle Nutzerinnen und Nutzer, die sich ein Taxi oder einen Mietwagen teilen, scannen mit der App den Check-In-Code sowie den Check-Out-Code des Fahrzeugs. Durch die Zeitangabe beim Scannen wird automatisch eine Fahrgemeinschaft gebildet. Zudem gibt jeder Fahrgast die Anzahl aller Night-Mover-Berechtigten in der App ein.

8.    Welche Kostenvorteile habe ich durch die Nutzung des Night-Movers 2.0?

Der Fahrpreis verringert sich für jeden berechtigten Fahrgast aktuell um 6,00 Euro. Die teilweise Anrechnung eines Zuschusses (= weniger als 6,00 Euro) zur Deckung von Restbeträgen ist nicht möglich.

Berechnungsbeispiel:

Anzahl NM-NutzerBeförderungskostenZuschuss
2 Personen14,00 €12,00 €
2 Personen11,80 €  6,00 €

Bei Fragen zu den Beförderungskosten wenden Sie sich bitte an das Taxi- oder Mietwagenunternehmen.

9.    Welches Taxi-/Mietwagenunternehmen bringt mich nach Hause?

Ich kann nur ein Unternehmen für die Heimfahrt auswählen, das auch am Night-Mover 2.0-Projekt teilnimmt. Die Liste der Taxi-/Mietwagenunternehmen finde ich hier.

10.  Habe ich einen Anspruch, bevorzugt bedient zu werden, wenn ich den Night-Mover 2.0 benutze?

Nein. Als Nutzerin oder Nutzer bin ich ein ganz normaler Fahrgast des Taxi-/Mietwagenunternehmens und nehme am regulären Taxi- und Mietwagenverkehr teil.

11.  Was, wenn ich keine Internetverbindung habe?

Sollten die Daten nicht an den Server übermittelt werden können, wird ein Hash-Wert/Fahrt-Schlüssel generiert. Dieser wird in der App angezeigt.

Bitte dem Fahrpersonal diesen Hash-Wert zeigen. Er gilt dann als Nachweis für eine bezuschusste Fahrt.

12.  Muss ich bei der Registrierung meine persönlichen Angaben vollständig und richtig angeben?

13.  Wie funktioniert die App?

In der Anleitung zur „Night-Mover 2.0“-App finden Sie eine genaue Beschreibung zur Nutzung der App.

 

Hinweis:

Fragen und Anregungen richten Sie bitte an night-mover@kreis-kleve.de.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an folgende Mitarbeiter/in:
AufgabenbereichMitarbeiter/inTelefon/FaxRaum
Night-Mover 2.0Benedikt Lindeboom

T.: 02821 85-586
F.: 02821 85-360

E.501