Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Mobilität im Alter

Mobilität im Alter

Das Netz des öffentlichen Personennahverkehrs wird in mehreren Kommunen ergänzt durch das Anrufsammeltaxi (AST) der NIAG. Die AST-Zentrale gibt Ihnen unter der Rufnummer 02821/90 21 gerne weitere Informationen zum Angebot des Anrufsammeltaxi und steht für alle Fragen zur Verfügung.

Die Deutsche Bahn AG bietet für Seniorinnen und Senioren, die häufig die Bahn nutzen, verschiedene Bahncards an. Auf die verschiedenen Bahn-Cards, so z.B. die Bahn-Card50 werden für Seniorinnen und Senioren ab 60 Jahren Preisnachlässe bis zu 50% gewährt. Nähere Einzelheiten sind bei der Bahn AG (Fahrkartenausgabe in den Bahnhöfen) sowie den Reisebüros oder unter der Tel.-Nr. 01805/34 00 35 (7.00 Uhr – 21:00 Uhr, 12 Cent/Min) zu erfragen.