Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Weitere Informationen, Finanzhilfen und Entschädigungsansprüche für Unternehmen

Hinweise zum Arbeitsschutz während der Pandemie

Die Verbreitung des Coronavirus gefährdet nicht nur die Gesundheit, sondern sie bereitet auch zunehmend der Wirtschaft Sorgen. Der Arbeitsschutz hat die Aufgabe, Beschäftigte und Unternehmen zu schützen. Deshalb hat das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung des Landes Nordrhein-Westfalen (hier) wichtige Informationen zusammengefasst.

Hinweise zu weiteren Finanzhilfen

Informationen zu Hilfsangeboten für Unternehmen finden Sie auf der Homepage des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie NRW (hier).

Hinweise zum Antrag auf Erstattung von Lohnkosten (Tätigkeitsverbot o. Quarantäne)

Gemäß § 56 Infektionsschutzgesetz erhalten Personen, welchen aufgrund des Infektionsschutzgesetzes eine Quarantäne angeordnet oder ein Tätigkeitsverbot auferlegt wird und die einen Verdienstausfall erleiden, eine Entschädigung.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) ist für die Entschädigung der Unternehmen im Kreis Kleve zuständig. Weitere Informationen finden sie hier.

Ihre Mitarbeiterin oder Ihr Mitarbeiter erhält durch das Gesundheitsamt bzw. das zuständige Ordnungsamt des Wohnortes eine Bescheinigung über den Zeitraum der Quarantäne bzw. des Tätigkeitsverbotes. Diese Bescheinigung kann beim LVR einreicht werden.

Wirtschaftsatlas Kreis Kleve - Corona

Am 09. April 2020 ging eine Internetplattform des Kreises Kleve mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve an den Start, die Angebote des Einzelhandels und der Gastronomie auf einer interaktiven Karte darstellt. Viele Geschäfte und Gastronomiebetriebe bieten einen Liefer- oder Abholservice. Den Link zum Wirtschaftsatlas Kreis Kleve - Corona finden Sie hier.