Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Wo kann ich mich zur Impfung anmelden?

Terminvergabe für Personen, die 80 Jahre oder älter sind

Es sind zunächst ausschließlich die Bürgerinnen und Bürger berechtigt einen Termin zu vereinbaren, die 80 Jahre oder älter sind.

Sie erhalten hierzu ein Informationsschreiben.

Die Terminvergabe für die Personengruppe der über 80-Jährigen hat am 25. Januar 2021 begonnen.

Nach Erhalt des Informationsschreibens können Sie telefonisch oder online Ihre Impftermine vereinbaren.

kostenlose Rufnummer: 0800 116 117 01 (täglich von 08.00 Uhr bis 22 Uhr

online: termin.corona-impfung.nrw

Wichtig: Aufgrund der großen Nachfrage kann es zu längeren Wartezeiten am Telefon kommen. Bitte haben Sie Geduld.

Halten Sie am besten Stift und Papier bereit, um den Termin und ggfs. weitere Informationen zu notieren. Die Terminvereinbarung können auch Angehörige oder Vertrauenspersonen übernehmen. Um einen vollständigen Impfschutz zu gewährleisten, wird neben dem Termin für die Erstimpfung auch ein weiterer Termin für die zweite Schutzimpfung vereinbart.

Nähere Informationen zur Terminvergabe erhalten Sie hier.

Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen zur Terminvereinbarung direkt an die KVNO.

Terminvergabe für Personen unter 80-Jahren

Das Bundesgesundheitsministerium hat eine bundeseinheitliche Impfreihenfolge festgelegt (Wer kann wann geimpft werden?).

Personen unter 80 Jahrenwerden zu gegebener Zeit ebenfalls ein Informationsschreiben erhalten und anschließend die Möglichkeit haben, einen Impftermin zu vereinbaren.

Bitte haben Sie bis dahin Geduld und sehen Sie von Anfragen ab.

Terminvergabe für bestimmte Berufsgruppen

Zeitschiene für die Berufsgruppen der Gruppe 1 „höchste Priorität“ und bestimmte Berufsgruppen der Priorität 2 „hohe Priorität“

Zeitschiene Impfungen Berufsgruppen

Wann sollte ich meinen vereinbarten Impftermin absagen?

Sie sollten Ihren Termin nicht wahrnehmen, wenn

Sollten Sie an Ihrem Impftermin verhindert sein, so sagen Sie diesen bitte unbedingt gegenüber der KVNO ab. Sie geben hiermit einer anderen Person die Möglichkeit, früher die Impfung zu erhalten.