Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Wo kann ich mich zur Impfung anmelden?

Terminvergabe für Personen, die 70 Jahre oder älter sind

Personen ab 80 Jahren können sich bereits seit dem 25.01.2021 einen Impftermin vereinbaren.

Ab dem 06.04.2021 sind auch Personen, die im Jahre 1941 geboren sind und deren Lebenspartnerinnen bzw. Lebenspartner, berechtigt einen Impftermin zu buchen.

Ab dem 10.04.2021 sind auch Personen, die im Jahre 1942 oder 1943 geboren sind und deren Lebenspartnerinnen bzw. Lebenspartner, berechtigt einen Impftermin zu buchen.

Ab dem 16.04.2021 dürfen auch Personen, die im Jahre 1944 oder 1945 geboren sind und deren Lebenspartnerinnen bzw. Lebenspartner einen Impftermin buchen.

Ab dem 19.04.2021 sind auch Personen, die im Jahre 1946 oder 1947 geboren sind und deren Lebenspartnerinnen bzw. Lebenspartner, berechtigt einen Impftermin zu buchen.

Ab dem 21.04.2021 sind auch Personen, die im Jahre 1948 oder 1949 geboren sind und deren Lebenspartnerinnen bzw. Lebenspartner, berechtigt einen Impftermin zu buchen.

Ab dem 23.04.2021sind auch Personen, die im Jahre 1950 oder 1952 geboren sind und deren Lebenspartnerinnen bzw. Lebenspartner, berechtigt einen Impftermin zu buchen.

Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich über die Kassenärztliche Vereinigung.
kostenlose Rufnummer: 0800 116 117 01 (täglich von 08.00 Uhr bis 22 Uhr
online: termin.corona-impfung.nrw

Informationen zur telefonischen Terminvergabe finden Sie hier und weitere Informationen zur Online-Terminvergabe finden Sie hier

Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen zur Terminvereinbarung direkt an die KVNO.

Wichtiger Hinweis:Derzeit liegt im Kreis Kleve nicht genügend Impfstoff vor, um allen Impfberechtigten der Altersgruppe unmittelbar einen Termin anbieten zu können. Bitte beachten Sie hierzu die Pressemitteilung des Kreises Kleve

Terminvergabe für bestimmte Berufsgruppen

Zeitschiene für die Berufsgruppen der Gruppe 1 „höchste Priorität“ und bestimmte Berufsgruppen der Priorität 2 „hohe Priorität“

 

Zeitschiene Berufsgruppen Bild

Die Terminvergabe erfolgt online unter: www.termine.impfzentrum-kreis-kleve.de.

Die Impfberechtigung ist durch eine Arbeitgeberbescheinigung nachzuweisen. Die Bescheinigung steht Ihnen nach Abschluss der Terminbuchung als Download bereit.

Terminvergabe für vorerkrankte oder pflegebedürftige Personen

Folgende Personen können ab dem 06.04.2021 ausschließlich ein Impfangebot durch die Vertragsarztpraxis erhalten:

Terminvergabe für enge Kontaktpersonen von Schwangeren

Ab dem 12.04.2021 können auch bis zu zwei enge Kontaktpersonen einen Impftermin im Impfzentrum erhalten.

Die Terminbuchung erfolgt online unter www.termine.impfzentrum-kreis-kleve.de. Die Impfberechtigung ist durch eine Bescheinigung über die Benennung als enge Kontaktperson der schwangeren Person nachzuweisen. Die Bescheinigung steht Ihnen nach Abschluss der Terminbuchung als Download bereit.

Wann sollte ich meinen vereinbarten Impftermin absagen?

Sie sollten Ihren Termin nicht wahrnehmen, wenn

Sollten Sie an Ihrem Impftermin verhindert sein, so sagen Sie diesen bitte unbedingt gegenüber der KVNO ab. Sie geben hiermit einer anderen Person die Möglichkeit, früher die Impfung zu erhalten.