Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Amtszahnärztin / Amtszahnarzt (m/w/d)

Bei der Abteilung Gesundheitsangelegenheiten des Kreises Kleve ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden) einer / eines

Amtszahnärztin / Amtszahnarztes (m/w/d)
(Entgeltgruppe 14 TVöD)

am Dienstort Geldern zu besetzen.

Aufgabengebiet:

·         Durchführung von zahnärztlichen Reihenuntersuchungen in Kindertagesstätten und Schulen im südlichen Gebiet des Kreises Kleve

·         Erstellung zahnärztlicher Gutachten

·         Mitwirkung bei der Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit erhöhtem Kariesrisiko

·         Zahnärztliche Unterstützung bei der Erarbeitung und Begleitung von Konzepten der zahnmedizinischen Gruppenprophylaxe des Vereins Jugendzahnpflege e. V.

·         Gesundheitsberichtserstattung erhobener zahnmedizinischer Gesundheitsdaten

·         Zusammenarbeit mit Institutionen und Einrichtungen

·         Qualitätsmanagement

Ihr Profil:

Wir bieten:

·         ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit (19,5 Wochenstunden).

Da Reihenuntersuchungen in Schulen und Kindergärten während der Schulferien nicht möglich bzw. praktikabel sind, ergibt sich ein sogenannter Ferienüberhang, der zu einer höheren abzuleistenden wöchentlichen Arbeitszeit außerhalb der Schulferien führt. Der Erholungsurlaub ist während der Schulferien zu nehmen, so dass die gesamten Schulferien arbeitsfreie Zeit sind. Die Arbeitszeit ist vormittags abzuleisten.

·         Entgelt nach Entgeltgruppe 14 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst –TVöD-

·         zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung und eine betriebliche Altersversorgung

·         Teilnahme an Fortbildungen

·         Gesundheitsförderung

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und diesen gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

Bei Interesse an der vorgestellten Tätigkeit richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Kopien von Urkunden und Zeugnissen sowie Beschäftigungsnachweisen) bis zum 21.09.2019 an die

Kreisverwaltung Kleve,

Abteilung Personal, Nassauerallee 15-23, 47533 Kleve,

oder per

E-Mail: bewerbungen@kreis-kleve.de

(im pdf-Format mit einer Gesamtgröße von max. 5 MB)

Für fachliche Informationen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Gesundheitsangelegenheiten, Frau Dr. Scherbaum, Tel. 02821/85-320, E-Mail: martina.scherbaum@kreis-kleve.de , und für allgemeine Informationen Frau Jamin, Tel. 02821/85-396 zur Verfügung.