Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (Entgeltgruppe 7 TVöD)

Der Kreis Kleve hat zum 01.04.2019 bzw. 01.07.2019, in der Abteilung Straßenverkehr im Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung zwei befristete Stellen als

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter

(Entgeltgruppe 7 TVöD)

für Zulassungsangelegenheiten in Teilzeit mit 28 bis max. 33,5 Wochenstunden zu besetzen.

Die Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet.

Der Einsatz erfolgt am Dienstort Kleve.

Aufgabenschwerpunkte:

Schalterdienst für Zulassungsangelegenheiten

 

Schalterdienst für Fahrerlaubnisangelegenheiten

Ihr persönliches Profil:

Der Kreis Kleve bietet zwei befristete Teilzeitstellen mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 28 bis max. 33,5 Wochenstunden am Dienstort in Kleve an. Die Wochenarbeitszeit ist flexibel zu leisten. Der jeweilige Einsatz, der mittels Dienstplan monatlich im Voraus festgelegt wird, kann in Vormittags-, Mittags- oder Ganztagsschichten erfolgen. Die Bereitschaft, je nach Bedarf auch samstagsvormittags in der Verwaltungsstelle Kleve Dienst zu leisten, wird vorausgesetzt.

Auf die Arbeitsverhältnisse findet der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) Anwendung. Die Eingruppierung richtet sich nach Entgeltgruppe 7 TVöD.

Bewerbungen von Schwerbehinderten sowie ihnen Gleichgestellten sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 28.01.2019 an die

Kreisverwaltung Kleve, Abteilung Personal, Nassauerallee 15-23, 47533 Kleve.

Bewerbungen per E-Mail und per Telefax sind nicht erwünscht

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Grüner gerne zur Verfügung

(Tel. 02821/85-556, E-Mail: angelika.gruener@kreis-kleve.de).