Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter (m/w/d) Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (m/w/d) (Bachelor / FH)

Der Kreis Kleve sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Jugend und Familie eine/einen

Sozialarbeiterin / Sozialarbeiter (m/w/d)
Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (m/w/d) (Bachelor / FH)


Es ist eine für die Dauer von zwei Jahren befristete Vollzeitstelle im Allgemeinen Sozialen Dienst am Dienstort Bedburg-Hau zu besetzen.

Aufgabengebiet:


Ihr Profil:


Sie verfügen über eine selbständige und zielorientierte Arbeitsweise verbunden mit leistungs- und teamorientiertem Handeln. Neben Engagement und Flexibilität sollten sie über eine hohe Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit verfügen und belastbar sein. Sie besitzen Organisationstalent verbunden mit einer verlässlichen strukturierten Arbeitsweise.

Die Aufgabenwahrnehmung erfordert insbesondere auch Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen bei gleichzeitiger Empathie für die Sichtweise der Klienten.

Eine Teilnahme an der Supervision und der Rufbereitschaft ist für Sie selbstverständlich.

Wir bieten:


Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und diesen gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.
Bei Interesse an der vorgestellten Tätigkeit richten Sie bitte bis zum 15.11.2019 Ihre aussagekräftigen schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Kopien von Urkunden und Zeugnissen sowie Beschäftigungsnachweisen) unter Angabe des Kennworts „ASD Bedburg-Hau““an die

Kreisverwaltung Kleve, Abteilung Personal, Nassauerallee 15-23, 47533 Kleve,

oder per E-Mail: bewerbungen@kreis-kleve.de

(im pdf-Format mit einer Gesamtgröße von max. 5 MB)

Für fachliche Informationen steht Ihnen Frau Topic, Tel. 02821/85-482, E-Mail: dunja.topic@kreis-kleve.de gerne zur Verfügung. Bei arbeitsrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Grüner, Tel. 02821/85-556.