Direkt zu:
Sprache

Suche
Menschen aus unterschiedlichen Berufsgruppen Titelfoto: Regionales Bildungsnetzwerk Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Handlungsfeld Ganztägiges Lernen

Handlungsfeld „Ganztägiges Lernen“

Wie in ganz NRW gibt es auch im Kreis Kleve einen zunehmenden Bedarf an ganztägigen Bildungseinrichtungen und auch die Zahl dieser Einrichtungen wächst.

Der erste Kommunale Bildungsbericht des Kreises Kleve stellte schon für das Jahr 2015 fest,

·         dass die Anzahl der Kita-Betreuungsplätze im Umfang von 45 Wochenstunden deutlich zugenommen hat,

·         dass der Anteil der teilnehmenden Kinder im offenen Ganztag in den letzten Jahren deutlich angestiegen ist und inzwischen bei 39,2 % liegt,

·         dass alle Grundschulen im Kreis Kleve den offenen Ganztag anbieten.

·         dass auch die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die in der Sekundarstufe ganztägig unterrichtet und gefördert werden, deutlich ansteigt. Einen wesentlichen Beitrag hierzu liefern die neu errichteten Sekundar- und Gesamtschulen, die alle als Ganztagsschulen gegründet worden sind.

Die Bildungskonferenz beschloss daher am 28.04.2015 nach Empfehlung des Lenkungskreises des Regionalen Bildungsnetzwerkes Kreis Kleve, die Thematik "Ganztägiges Lernen" als neues Handlungsfeld festzulegen. Insbesondere die weiterführenden Schulen sollen durch fundierte Handreichungen zu konzeptionellen, methodischen und organisatorischen Fragen des Ganztägigen Lernens unterstützt werden.

Diesem Auftrag entsprechend hat sich der dazu eingerichtete Facharbeitskreis „Ganztägiges Lernen“ mit verschiedenen Aspekten des Themas beschäftigt und ein Leitbild (s.u.) zur schulischen Weiterentwicklung des Ganztägigen Lernens erarbeitet.

Mehrere Handreichungen zum Ganztägigen Lernen sind bereits als Download erhältlich. (s.u.), weitere sind in Vorbereitung.

Ihr Ansprechpartner:

Klaus Willwacher
Verwaltungsmitarbeiter Bildungsbüro
Telefon: 02821 85-701
Fax: 02821 85-151
E-Mail: klaus.willwacher@kreis-kleve.de

Materialien zum Download:

Leitbild zur schulischen Weiterentwicklung des Ganztägigen Lernens

Handreichung Nr.12 Kooperation im Ganztag - Kooperationsvereinbarungen

Handreichung Nr.12 Anhang: Kooperation im Ganztag - Kooperationsvereinbarungen

Handreichung Nr.14 Partizipation von Schülerinnen, Schülern und Eltern

Handreichung Nr.15 Kooperationen fördern

Handreichung Nr.16 Das Sportkarussell - eine besondere Möglichkeit der Kooperation von Schule und Ganztag

Handreichung Nr.17 Verzahnung von Schule und Ganztag

Handreichung Nr.18 Jugendhilfe und Schule im Ganztag - Kommunale Steuerung des Ganztägigen Lernens im Kreis Kleve

Handreichung Nr.19 Prozessanleitung für die Interkulturelle Öffnung von Schule und Ganztag

Dokumentation der Veranstaltung "Ganztägiges Lernen" am 20.11.2018 in Uedem

Dokumentation des Fachtags "Ein ganzes Dorf in Bewegung" - Bewegungsangebote im Ganztag am 12.11.2019 in Goch

 


Hinweis

Regionales Bildungsbüro
Kreis Kleve

Nassauerallee 15-23
47533 Kleve

Tel.: 02821/85-701
Fax: 02821/85-151

bildungsbuero@kreis-kleve.de