Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Begleitetes Fahren ab 17

Sie möchten schon mit 17 Jahren Auto fahren? Für den Erwerb der Fahrerlaubnis ab 17 gelten grundsätzlich die gleichen Voraussetzungen wie bei einem Erwerb der Fahrerlaubnis mit 18 Jahren.

Zusätzlich müssen Sie einen Antrag auf Teilnahme am begleiteten Fahren mit 17 beim Bürgerbüro Ihres Wohnortes stellen. Sie müssen auch Angaben zu den vorgesehenen Begleitpersonen machen. Die gesetzlichen Vertreter (in der Regel sind das die Eltern) müssen der Teilnahme am begleiteten Fahren mit 17 zustimmen und auch ihr Einverständnis zu den Begleitpersonen erklären.

Die Begleitperson

Zur Kontaktaufnahme in dringenden Fällen nutzen Sie bitte das Kontaktformular. Ihre Führerscheinstelle wird sich dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Mitzubringende Unterlagen

Mitzubringende Unterlagen
BezeichnungErforderliche Unterlagen
Antrag auf begleitetes Fahren ab 17
  1. vollständig ausgefüllter Antrag
  2. Personalausweis oder Reisepass
  3. 1 biometrisches Lichtbild
  4. Sehtest einer amtlich anerkannten Sehteststelle (im Original, nicht älter als 2 Jahre)
  5. Nachweis über die Teilnahme an einem Kurs "Erste Hilfe" (9 UE)
  6. Anlage 1 zum begleiteten Fahren ab 17 (Zustimmung beider gesetzlichen Vertreter)
  7. Anlage 2 zum begleiteten Fahren ab 17 für jede Begleitperson

Gebühren

Gebühren
BezeichnungHöhe der Gebühr
Erlaubnis Begleitetes Fahren ab 1753,40 Euro
zzgl. je benannter Begleitperson5,10 Euro

Öffnungszeiten

Führerscheinstelle

mo - do8:00 - 16:00
fr8:00 - 12:30

Ansprechpartner/in

Daten des jeweiligen Ansprechpartners
Aufgabenbereich Mitarbeiter/in Telefon/Fax Raum
Fahrerlaubnisse - Erteilung und Verlängerung,
Fahrgastbeförderung,
Frau Althoff 02821 85-373
02821 85-590
E.503
Fahrerlaubnisse - Erteilung und Verlängerung,
Fahrgastbeförderung,
Herr Schöttler 02821 85-535
02821 85-590
E.503
Fahrerlaubnisse - Erteilung und Verlängerung,
Fahrgastbeförderung,
Frau van Appeldorn 02821 85-595
02821 85-590
E.502
Fahrerlaubnisse - Erteilung und Verlängerung,
Fahrgastbeförderung,
Herr Franzen 02821 85-359
02821 85-590
E.502