Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve
Internationaler Führerschein

Der Internationale Führerschein kann zusätzlich zum nationalen Führerschein ausgestellt werden. Er ist eine "Übersetzung" der nationalen Klassen auf internationale Standards. In der Regel wird der Internationale Führerschein nur im außereuropäischen Raum benötigt.

Die Antragstellung erfolgt in den Zulassungsstellen des Kreises Kleve in Kleve oder Geldern in der Zeit von montags bis freitags zwischen 08.00 Uhr und 18.00 Uhr. Den dafür benötigten Termin können Sie hier buchen. Ab sofort ist beim Betreten der Kreisverwaltung eine medizinische Maske zu tragen.

Wichtiger Hinweis:
Voraussetzung für die Ausstellung eines internationalen Führerscheins ist der Besitz des EU-Kartenführerscheins. Haben Sie noch den grauen oder rosafarbenen Führerschein, müssen Sie zunächst den Umtausch in den EU-Kartenführerschein beim Bürgerbüro Ihres Wohnortes beantragen.

Zur Kontaktaufnahme in dringenden Fällen nutzen Sie bitte das Kontaktformular. Ihre Führerscheinstelle wird sich dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Der Internationale Führerschein kann zusätzlich zum nationalen Führerschein ausgestellt werden. Er ist eine "Übersetzung" der nationalen Klassen auf internationale Standards. In der Regel wird der Internationale Führerschein nur im außereuropäischen Raum benötigt. Straßenverkehr, Fahrerlaubnis, internationaler Führerscheinhttps://www.kreis-kleve.de/de/dienstleistungen/internationaler-fuehrerschein/Gebühren Bezeichnung Höhe der Gebühr Vorbesitz EU-Führerschein 13,80 Euro Vorbesitz grauer oder rosafarbener Führerschein zzgl. 13,80 Euro 25,30 Euro Mitzubringende Unterlagen Bezeichnung Erforderliche Unterlagen Internationaler Führerschein aktueller Personalausweis oder Reisepass aktueller EU-Kartenführerschein ein aktuelles biometrisches Lichtbild
Kreisverwaltung Kleve
Nassauerallee15-2347533Kleve
02821 85-0

Internationaler Führerschein

Der Internationale Führerschein kann zusätzlich zum nationalen Führerschein ausgestellt werden. Er ist eine "Übersetzung" der nationalen Klassen auf internationale Standards. In der Regel wird der Internationale Führerschein nur im außereuropäischen Raum benötigt.

Die Antragstellung erfolgt in den Zulassungsstellen des Kreises Kleve in Kleve oder Geldern in der Zeit von montags bis freitags zwischen 08.00 Uhr und 18.00 Uhr. Den dafür benötigten Termin können Sie hier buchen. Ab sofort ist beim Betreten der Kreisverwaltung eine medizinische Maske zu tragen.

Wichtiger Hinweis:
Voraussetzung für die Ausstellung eines internationalen Führerscheins ist der Besitz des EU-Kartenführerscheins. Haben Sie noch den grauen oder rosafarbenen Führerschein, müssen Sie zunächst den Umtausch in den EU-Kartenführerschein beim Bürgerbüro Ihres Wohnortes beantragen.

Zur Kontaktaufnahme in dringenden Fällen nutzen Sie bitte das Kontaktformular. Ihre Führerscheinstelle wird sich dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Erforderliche Unterlagen

Mitzubringende Unterlagen
BezeichnungErforderliche Unterlagen
Internationaler Führerschein
  1. aktueller Personalausweis oder Reisepass
  2. aktueller EU-Kartenführerschein
  3. ein aktuelles biometrisches Lichtbild

Gebühren

Gebühren
BezeichnungHöhe der Gebühr
Vorbesitz EU-Führerschein13,80 Euro
Vorbesitz grauer oder rosafarbener
Führerschein zzgl.
13,80 Euro
25,30 Euro

Öffnungszeiten

Führerscheinstelle

mo - do8:00 - 16:00
fr8:00 - 12:30

Ansprechpartner/in

Daten des jeweiligen Ansprechpartners
Aufgabenbereich Mitarbeiter/in Telefon/Fax Raum
Fahrerlaubnisse - Erteilung und Verlängerung,
Eintragung Schlüsselzahl B 197,
Frau Althoff 02821 85-373
02821 85-590
E.503
Fahrerlaubnisse - Erteilung und Verlängerung,
Eintragung Schlüsselzahl B 197,
Herr Schöttler 02821 85-359
02821 85-590
E.502
Fahrerlaubnisse - Erteilung und Verlängerung,
Eintragung Schlüsselzahl B 197,
Frau van Appeldorn 02821 85-595
02821 85-590
E.502