Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Geografisches Informations-System GIS

Der Kreis Kleve betreibt ein umfangreiches geografisches Informationssystem (GIS). Das GIS wird seit 2004 für die Kreise Kleve, Wesel, Viersen und die 38 kreisangehörigen Kommunen sowie für die kreisfreie Stadt Krefeld vorgehalten und ständig ergänzt. Die Daten werden im Kommunalen Rechenzentrum in Kamp-Lintfort verwaltet. Es ist eines der größten Fachinformationssysteme Deutschlands.

Für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Kleve stehen zahlreiche Informationen über das "Geoportal Niederrhein" zur Verfügung. Über den allgemeinen Start (Karte öffnen) stehen die topografischen Karten (einschließlich der Katasterkarte) und die amtlichen Luftbilder zur Verfügung. Über die POI-Suche (Punkte von Interesse) können die interessanten Punkte innerhalb der Kommunen (Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, …) angezeigt werden. In der Katasterkarte können die Flurstücksangaben (Gemarkung-Flur-Flurstück) tagesaktuell abgerufen werden.

Der Kreis Kleve betreibt ein umfangreiches geografisches Informationssystem (GIS). Das GIS wird seit 2004 für die Kreise Kleve, Wesel, Viersen und die 38 kreisangehörigen Kommunen sowie für die kreisfreie Stadt Krefeld vorgehalten und ständig ergänzt. Die Daten werden im Kommunalen Rechenzentrum in Kamp-Lintfort verwaltet. Es ist eines der größten Fachinformationssysteme Deutschlands.

Für die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Kleve stehen zahlreiche Informationen über das "Geoportal Niederrhein" zur Verfügung. Über den allgemeinen Start (Karte öffnen) stehen die topografischen Karten (einschließlich der Katasterkarte) und die amtlichen Luftbilder zur Verfügung. Über die POI-Suche (Punkte von Interesse) können die interessanten Punkte innerhalb der Kommunen (Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser, …) angezeigt werden. In der Katasterkarte können die Flurstücksangaben (Gemarkung-Flur-Flurstück) tagesaktuell abgerufen werden.

Seit dem 01.01.2017 hat das Land NRW erhebliche Teile der Geobasisdaten im OPEN DATA Portal für jegliche Nutzung bereitgestellt. Aus den Daten der Luftbilder, Höhenmodell und 3D-Gebäuden hat der Kreis Kleve ein 3D-Stadtmodell erzeugen lassen. Weitere Infos dazu finden Sie in der pdf-Datei „3D_Stadtmodell.pdf“ am rechten Rand dieser Internetseite.


Ansprechpartner/in

Daten des jeweiligen Ansprechpartners
Aufgabenbereich Mitarbeiter/in Telefon/Fax Raum
GIS-Koordinator,
Identitätsbescheinigungen,
Bereitstellung von Geodaten,
Herr Müskens 02821 85-646
02821 85-660
E.228