Direkt zu:
Sprache

Suche
Titelfoto: Fahrradfahrer auf dem Deich Titelfoto: Ansicht des Ausländeramtes Titelfoto Kreis Kleve Titelfoto: Ansicht der Kreisverwaltung in Kleve

Kreis Kleve Abfallwirtschaft GmbH KKA

Der Kreis Kleve ist „entsorgungspflichtige Körperschaft“. Er hat hierzu Entsorgungsmöglichkeiten für die im Kreis Kleve anfallenden  unterschiedlichen privaten und gewerblichen Abfälle zu organisieren, z.B. die Deponie in Geldern-Pont (Entsorgungszentrum-Süd) oder die Umladestation in Bedburg-Hau/ Moyland (Entsorgungszentrum-Nord). Diese Aufgaben werden seit 1993 von der Kreis-Klever-Abfallwirtschafts-GmbH (KKA) wahrgenommen. Sie bewerkstelligt sämtliche abfallwirtschaftliche Aufgaben im Kreis Kleve, die Entsorgung von Industrie- und Gewerbeabfällen sowie die Entsorgung von Abfällen aus privaten Haushalten.

 

Davon zu unterscheiden ist die „Unteren Abfallwirtschaftsbehörde“ des Kreises Kleve. Diese fungiert einerseits als Genehmigungsbehörde, zum Beispiel Genehmigung einer Bauschuttdeponie, andererseits wird sie als Ordnungsbehörde aktiv, wenn es darum geht, Verstöße gegen abfallrechtliche Bestimmungen zu ahnden, wie zum Beispiel illegale Abfallverbrennung.


Ansprechpartner/in

Daten des jeweiligen Ansprechpartners
Aufgabenbereich Mitarbeiter/in Telefon/Fax Raum
Abfallwirtschaft,
Altlastenkataster,
Bodenschutz,
Herr Herda 02821 85-434
02821 85-705
E.256
Abfallwirtschaft,
Altlastenkataster,
Bodenschutz,
Frau Husmann 02821 85-404
02821 85-705
E.259
Abfallwirtschaft,
Altlastenkataster,
Bodenschutzrecht,
Frau München 02821 85-365
02821 85-705
E.259